Unternehmen am Pranger. Krisen und Kommunikation

 

Das kürzlich erschienene Buch «Unternehmen am Pranger» von Othmar Baeriswyl setzt sich mit Unternehmenskrisen in unserem Informationszeitalter auseinander: Wie entwickeln sich publizistische Krisen, Vertrauens- oder Reputationskrisen? Welche Auswirkungen haben sie und was kann man dagegen unternehmen?

Wie bei einer Krankheit ist auch bei einer Unternehmenskrise die Diagnose Voraussetzung, um präventiv zu handeln oder sich proaktiv dagegen zu wehren. Nicht von ungefähr widmet sich der erste Teil des Buches dem Wesen von Unternehmenskrisen. Grundlage ist ein neuer Analyseansatz mit einem Krisenverlaufsmodell. Dieses konzentriert sich nicht auf einzelne Krisenauslöser, sondern erfasst Krisen als komplexe Prozesse, die aus einzelnen Bausteinen bestehen. Dabei spielen die Kommunikation von Schlüsselinstanzen wie den Medien und das Verhalten von Anspruchsgruppen sowohl als Krisenverstärker als auch als Mittel gegen die Krise eine entscheidende Rolle.

Der zweite Teil des Buches geht auf das Krisenmanagement und die Krisenkommunikation ein. Der Autor hütet sich vor pfannenfertigen Rezepten, da jede Krise einmalig ist. Er beschränkt sich auf Grundsätze und Empfehlungen. Als Grundlage dienen ihm die Informationen über bekannte Krisenfälle der vergangenen Jahrzehnte sowie seine eigenen Erfahrungen im Kommunikationsmanagement.

Umschlagbild: © Adobe Stock

Produktion und Herstellung: Pro BUSINESS GmbH Berlin 2018 Gedruckt auf alterungsbeständigem Papier

Printed in Germany www.book-on-demand.de

© Copyright 2018, Verlag mediata sa, Villars-sur-Glâne, Freiburg/Schweiz

ISBN 978-2-8399-2317-0

Preis: Fr. 39.- (inkl. Mehrwertsteuer, exkl. Versandkosten)

Online Bestellformular