Fallstudien zu Unternehmenskrisen. Band 1

 

Die Buchreihe «Fallstudien zu Unternehmenskrisen» beinhaltet Studien von Studierenden an der Hochschule Luzern – Technik & Architektur, die im Rahmen eines Moduls zum Krisenmanagement und Krisenkommunikation erstellt worden sind. Angehende Architektinnen und Ingenieure gehen aus ihrer Sichtweise Fälle aus der jüngsten Vergangenheit an. Dabei orientieren sie sich an einem Krisenverlaufsmodell, das neben dem ursächlichen Problem ebenfalls die Aktivitäten der Medien, die veröffentlichte und öffentliche Meinung wie auch das Verhalten betroffener Bezugsgruppen in die Überlegungen mit einbezieht.

  • Dieser erste Band enthält Fallstudien zu den folgenden Krisenfällen:
    Airbus A400M (von David Stamm und Philipp Wermelinger)
  • Germanwings Absturz (von Vera Achermann und Raphael Keiser)
    Schiffbruch der Costa Concordia (von Dario Renggli und Joel Steiger)
  • KitKat - Palmölskandal (von Kevin Gamma und Roman Gisler)
    Aufstieg und Fall von Nokia (von Fabian Huber und Renato Bosshard)
  • Stuttgart 21 (von Remo Graf und Jeremias Burch)
  • Flughafen BER (von Adrian Oertle und Patrick Schnider)
  • Elbphilharmonie (von Jeannette Engel und Sarah Bucher)
  • Tsunami Fukushima (von Emanuel Reinhard und David Heer)
  • Shitstorm gegen United Airlines (von Michael Fischer und Nicolas Tschudi)
  • Cyberattacke ExPetr (von Cyrill Meyer und Tobias Sturzenegger)
  • Panama-Skandal (von Andreas Rippstein und Kevin Hodel)

Umschlagbild: Adobe Stock
Lektorat: Dr. Grit Zacharias (www.lektorat-zacharias.de)

Produktion und Herstellung: Pro BUSINESS GmbH, Berlin 2018
Gedruckt auf alterungsbeständigem Papier
Printed in Germany, www.book-on-demand.de

© Copyright 2018, Verlag mediata sa, Villars-sur-Glâne, Freiburg/Schweiz

ISBN 978-2-8399-2534-1

Preis: Fr. 39.- (inkl. Mehrwertsteuer, exkl. Versandkosten)

Online Bestellformular